Martin Schmitz Verlag

Andreas Brandolini | Website | Kunst | Pressedownload

Andreas Brandolini
Gestaltung
Mit einem Text von François Burkhardt
352 Seiten, gebunden, farbige Abbildungen
ISBN 978-3-927795-83-9
Euro 29.80

Andreas Brandolini, Architekt, Designer und Hochschullehrer. Kleine und größere Gestaltungsprojekte. Vom Eierbecher bis zum gesamten Interieur. Von ländlichen Situationen bis zu städtischen öffentlichen Außen- und Innenräumen. Von Anfang der 80er Jahre bis heute. Alleine und in Kooperation mit Anderen. „Unbekümmert und frei wandert er in verschiedenen Welten der Ausdrucksformen, die je nach der Notwendigkeit und der Botschaft eingesetzt werden, die er durch seine Werke vermittelt. Diese Haltung möchte ich eine anti-dogmatische nennen. Sie zeugt von Reife in der Auseinandersetzung mit dem Funktionalismus, dessen Lehre streng geregelt und genau normierte Abläufe verfolgt. 1996 habe ich über Brandolini geschrieben: Er ist und bleibt im positiven Sinn ein Anarcho-Rationalist.“ (François Burkhardt)

Bestellen (erscheint zur Buchmesse im Oktober 2018)

Andreas Brandolini
Kamingespräche
Designerinterviews & -monologe
192 Seiten, Fotos und Zeichnungen
ISBN 978-3-927795-16-7
Euro 16.80

Mit Lucius Burckhardt, François Burkhardt, Eichinger oder Knechtl, Rolf Fehlbaum (Vitra Edition), Garouste & Bonetti, Massimo Iosa Ghini, H.R.Giger, Stefano Giovannoni, Ogar Grafe, James Irvine, Axel Kufus, Javier Mariscal, Alessandro Mendini, Jasper Morrison, Denis Santachiara, Pierre Staudenmeyer (NEOTU) und Oscar Tusquets Branca. Der Designer Andeas Brandolini sitzt vor behaglichen Kaminfeuern in ganz Europa und plaudert mit den bekanntesten Gestaltern, Künstlern und Theoretikern der Gegenwart über Design. Dabei heraus kam ein spannendes und realistisches Buch eben über Design: Die 20er Jahre sind vorbei, es gibt einen Alltag, Regionalismus, Märchen und Mythen, Comics. Suchen Sie sich ein warmes Plätzchen mit diesem Buch in der Hand ..., nicht nur für Designer.

Presse | Bestellen

Cover Kamingespräche

Andreas Brandolini
Der Haken - Texte über Design
96 Seiten, Fotos und Zeichnungen
ISBN 978-3-927795-01-3
Euro 14.80

Schon der Name Brandolini hat einen Haken. Durch einen Schreibfehler der deutschen Behörden wurde in Großvaters Paß aus Brandolin Brandolini. Aber es gibt auch Haken, an denen Handtücher hängen ... Der Designer hat mit beidem zu tun: Eine Sache kann einen Haken haben und wie sieht ein Haken an der Wand aus. Design ist also sichtbar und unsichtbar. In diesem Sinne hat Andreas Brandolini die Diskussion über Design und Gestaltung beeinflußt. Das Buch beinhaltet Texte des Designers von der Eierbecher- bis zur Platzgestaltung.

Presse | Bestellen

Cover Der Haken